Pflegehinweise Gartenmöbel

Nicht alles was Grau ist kommt von der Verwitterung des Holzes. Über das Jahr kann sich viel Dreck und Staub aus der Umwelt auf Ihren Möbeln festsetzen.
Es empfiehlt sich die Möbel mindestens 1x im Jahr mit einer satten Seifenlauge z.B. Schmierseife abzuwaschen. Nach Wunsch können die Möbel dann mit Wetterschutzöl nachbehandelt werden. An sehr warmen Standorten können aus den Poren des Holzes feine Harztröpfchen austreten.
Auch die lassen sich mit heisser Seifenlauge abwaschen, leichter geht es aber mit einem milden Lösungsmittel.